Über uns

 

1988 Wurde das Unternehmen von Eckehard und Monika Ritter, beide gelernte Drogisten gegründet.
1989 Kauf der von Dr. med. Rudolf Pekar entwickelten Selecta Systemkosmetik. Dr. Pekar ein Bad Ischler Arzt und Hautkrebsforscher entwickelte im Zuge seiner Forschungsarbeit die überlegen hautverträgliche und auf Frischzellenbasis hergestellte Kosmetiklinie.

Selecta Exclusive

1994 Produktion effektiver Körperbehandlungen und Körperwickel
1995 Wurde die Dekorative Linie und die Pflegelinie von Malu Wilz ins Programm aufgenommen. Monika Ritter konnte durch die langjährigen guten Kontakte in der Kosmetikbranche bei der Stunde Null beginnend, bei Besuchen kreuz und quer durch Österreich rasch gute Erfolge erzielen. In kurzer Zeit war die Produktlinie in Österreich nicht mehr wegzudenken.

Ab dieser Zeit wurden Schulungen bzw. Workshops zu sehr beliebten Events in den hauseigenen Schulungsräumen bzw. in der Schminkschule. Seit 2016 sind wir für Malu Wilz Beauté als Handelsvertreter tätig.

Logo Malu Wilz

2000 Überarbeitung der Selecta Körperlinie. Die Produkte werden laufend überarbeitet und nach höchsten Qualitätsstandards produziert
2000 Ging das MEER in die BERGE. Seit 80 Jahren steht BIOMARIS weltweit für Gesundheit und Schönheit aus dem Meer. BIOMARIS Gründer Walter Brachmann machte Meerwasser zum LEBENSELIXIER.

In 80 Jahren hat sich BIOMARIS vom Betrieb für Meerwasser-Getränke zu einem der führenden Spezialisten für Kosmetik auf der Basis von Wirkstoffen aus dem Meer entwickelt.

2002 Jänner. Kauf des ehemaligen Hotel Alpenrose. In diesem Objekt befinden sich die Büroräume, das Lager, Seminarräume, die Schminkschule, ein gemütliches Gastzimmer mit Kachelofen, sowie die Musik Bar Octopussi. An den Seminarabenden wird der Austausch mit Kolleginnen gepflegt bei Speis und Trank.
2009 Start des Unternehmens mit Jean d´Arcel Cosmetique.

Das Familienunternehmen Jean d´Arcel Cosmetique steht seit mehr als 55 Jahren für hochwertige, wirksame Hautpflege und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Kosmetikerin. Seit einigen Jahren bietet Jean d´Arcel sehr erfolgreich Geräte an, um die Haut noch besser versorgen zu können.

Die Jean d´Arcel Produkte werden heute in mehr als 40 Ländern angeboten.

Gewachsen aus der französischen Kosmetik-Tradition, mit Innovationskraft dynamisch weiterentwickelt und ständig auf der Suche nach neuen Wirksystemen hat Jean d´Arcel es sich zur Aufgabe gemacht, Schönheit zu erhalten und mit perfekter Pflege zu vervollkommnen. Die medizinische Linie wurde in Zusammenarbeit mit einer namhaften Schönheitsklinik entwickelt.

Schulungen werden jährlich bei E. Ritter Cosmetics angeboten, so wie bei Jean d´Arcel Deutschland.

Logo Jean d'Arcel

2016 Seit diesem Jahr führt Tochter Patrizia Eveline Ritter das Unternehmen weiter. Als Handelsakademie Absolventin und langjährige Mitarbeiterin von E. Ritter Cosmetics mit zahlreichen Weiterbildungen, bringt sie die besten Voraussetzungen mit. Pläne und Visionen für das Objekt gibt es viele
  Ein gut sortiertes Lager und eine rasche Logistik erlauben eine Lieferung innerhalb von Österreich innerhalb von 24h (1 Werktag).
  Die Zusammenarbeit mit Ausstattern ermöglicht auch Kompletteinrichtungen von Kosmetikinstituten.

Studiomöbel nach Mass innerhalb kürzester Zeit in vielen Designs möglich

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Ihren Anruf!